Referenzen Planung

Sanierung der bestehenden Strassen-und Grundstücksentwässerung

  • Erweiterung der bestehenden Sickeranlagen
  • Anpassung der Anlagen an den Stand der Technik nach DWA-A138 und DWA-M153
  • Antragsunterlagen für die Wasserrechtliche Erlaubnis
  • Ausschreibung und Objektüberwachung

Spedition in Nicklheim
Gesamtfläche: 2,3 ha

  • Erweiterung eines von uns 2008 erstellten Projekts zur Oberflächenentwässerung
  • Anpassung des 2013 ausgeführten Projektes an die Neuplanung
  • Bestandsaufnahmen
  • Überprüfung der tatsächlichen Bodenverhältnisse
  • Sickerversuche und Bodenschürfe

Autohaus in Erding
Sanierung der Abscheideranlage im laufenden Betrieb

  • Neubau einer Koaleszenzabscheideranlage
  • Stillegung der bestehenden Anlage
  • Bestandsaufnahmen
  • Planung, Ausschreibung und Objektüberwachung

Gesamtfläche: 7000 m²

– Planung der Versickerungsanlagen für die Parkplätze
– Zentrale Mulden-Rigolenanlage
– Objektüberwachung - Bestandsunterlagen

""

Gewerbegebiet
Das Gewerbegebiet umfasst eine Fläche von 3,5 ha

  • Erweiterungsfläche für Dämmstoffwerk
  • Mehrere Gewerbegrundstücke
  • Hangar für Helikopterbetrieb mit Betriebstankstelle
  • öffentliche Erschließungsstrasse
Wasserrechtliche Bewilligung, Genehmigungsplanung, Beratung zur Ausführung Die Oberflächenentwässerung erfolgt über mehrere Rückhalteeinrichtungen.

Naturnahe Lösung der Rückhaltebecken durch der Einbeziehung von Biotopflächen.
Planung der Helikopter-Tankstelle (AII-Tankstelle) im UVP-Verfahren


Durchführung von Sickerversuchen und Bodenschürfen
zur Feststellung der Sickerfähigkeit des Untergrundes
Feldversuch nach A138

- Geländeaufnahme
- Erstellung der Planunterlagen
- Erstellung der Antragsunterlagen für die Wasserrechtliche Erlaubnis
- Planung der Fischaufstiegshilfe

  • Oberflächenentwässerung durch Sickermulden
  • Planung u. Bauleitung
  • Erstellung der Antragsunterlagen für die wasserrechtliche Erlaubnis
  • Sanierung der bestehenden Oberflächenentwässerung
  • Umsetzung der Genehmigungsplanung
  • Erstellung Ausführungsunterlagen
  • Erichtung von Absetz- und Rückhalteanlagen im Bestand
  • Ausschreibung Bauleitung